Wurfzettel an die Bewohner der Breiten Heide

Wurfzettel
Als Bewohner der Breiten Heide haben Sie in den vergangenen Monaten sicherlich intensiv die Diskussionen um den Windpark am Asberg verfolgt. Die Pläne sind einstweilen stark geschrumpf. Im Januar 2013 plante die EVM (Energieversorgung Mitelrhein) noch bis zu 18 Windräder. Nachdem alle Natur- und Landschafsschutzgutachten vorliegen, beschränken sich die Prognosen auf höchstens fünf Windräder. Für die Breite Heide ist die Situaton damit allerdings keineswegs entschärf. Das Gegenteil ist der Fall. Denn in dem aktuellen Fünf-Windräder-Szenario ist die Breite Heide das Wohngebiet, das am stärksten betrofen wäre. In der Informatonsveranstaltung der VG Unkel am 23. Mai 2013 suggerierte die EVM noch ein Mindestabstand der Windräder zur Breiten Heide von fast 2.000 Metern. Die im aktuellen Szenario westlich des Detzelbachtals geplanten Windräder liegen weniger als 1.200 Meter von der Breiten Heide entfernt...

Download 150302_wurfzettel.pdf